Sie haben Fragen?

Wir beantworten gerne Ihre Fragen:

Tel: +49 (0)6106 - 4303
 
We speak English
On parle français
--------------------------------------
 
 
Bauer-Music
Waldstraße 1a
D-63150 Heusenstamm-
                 Rembrücken
(Nähe Frankfurt am Main)
    

Johannus Vivaldi Prospekt

Johannus

Die Vivaldi Serie wurde speziell entwickelt, damit Sie zu Hause in den Genuss wunderschöner Orgelmusik kommen können.

Unser Angebot
UvP ab:
- inkl. MwSt (19%)und kostenfreie Lieferung

Jetzt bestellen? - Hier geht es zum Shop!Johannus Vivaldi 150

Die Vivaldi 150 ist eine außergewöhnliche Orgel, die Johannus mit der neuesten Technik ausgestattet hat. So bereichern Sie nicht nur Ihr musikalisches Leben, sondern sind Ihnen auch viele Jahre ungetrübter Spielfreude sicher.

Große Auswahl
Dank der vier Samplebänke mit einzigartigen Registern treffen Sie immer den für Ihre Stimmung geeigneten Stil. Lassen Sie sich von Ihrem Gefühl leiten und entscheiden Sie sich zwischen romantischen, symphonischen, barocken oder historischen Aufnahmen: unsere Vivaldi wird Sie sicher nicht enttäuschen.

Innovativ und revolutionär
Eine gute Orgel zeichnet sich durch moderne Technologie aus. Auch die Vivaldi birgt außergewöhnliche Techniken, beispielsweise den Blasebalgsimulator. Diese wunderbare Innovation, bei der Druckdifferenzen im Blasebalg einer Pfeifenorgel simuliert werden, lässt Ihre Orgel regelrecht ‘singen’. Das Real Time Sampling-System lässt dank direkter digitaler Aufnahmetechnik berühmte Pfeifenorgel erklingen. Sie hören also berühmte Orgelklänge im Original und genießen durch das umfassende Audio- System mit hochwertigen Lautsprechern eine bislang unerreichte Klangqualität.

Akustische Umgebung
Mit dem Adaptive Surround Reverb-System wählen Sie Ihre akustische Umgebung selbst, wobei Sie auf nicht weniger als 12 Nachhall-Möglichkeiten zugreifen können. Ihnen steht also für jeden Stil und jede Intonation ein anderer Nachhall zur Verfügung.

12 authentische Gebäude in einer Orgel
Die Vivaldi Orgel bietet Ihnen darüber hinaus die optionale Möglichkeit des herausragenden LIVEreverb™ -Nachhallsystems. Nachhall und Akustik von nicht weniger als 12 berühmten Kirchen und Konzertsälen lassen sich so Ihrem Repertoire hinzufügen. Ein Orgelerlebnis wie in der Oude Kerk in Amsterdam, der Basilika von Raalte oder der Kathedrale in Bonn. Nie war ein Nachhall so authetisch.

vivaldi590.jpg

Die wichtigesten Details der Johannus Vivaldi 150:

    • 34 romantische Stimmen
    • 34 symphonische Stimmen
    • 34 barocke Stimmen
    • 34 historische Stimmen
    • Insgesamt 12 Intonationen
    • 2 Manuale mit Druckpunktklaviaturen
    • 30-töniges Pedal (parallel, konkav gegen Aufpreis)
    • 600 freie Setzerkombinationen
    • ASR 12 neues digitales Nachhallsystem
    • Live-Reverb optional gegen Aufpreis erhältlich
    • Multi Channel Audio System mit 7 Verstärkern und 13 Lautsprechern
    • Alle Stimmen C-Cis
    • Physiologische Tonregelung
    • Ansprachen Dynamik
    • Easy Menu
    • Blasebalg Simulator
    • Anschlüsse: Midi in/out, Line In (Stereo), Line Out (Stereo), Kopfhörer
    • intern intonierbar + via PC-Software
    • Sitzbank mit Notenfach inklusive

 

Kürzübersicht - Standardausführung
Kategorie: Haus-/Übungsorgel
Manuale: 2 (mit Druckpunkt)
Pedal: 30-tönig, parallel-flach
Register: 34 (x4), 12 Intonationen
Audio intern: 4.1-Kanal, plus 2 x Surround (Nachhall)
Audio extern: auf Anfrage
Nachhall: ASR-12, Stereo, 12 Programme
Intonation: via PC/MIDI
Spieltisch
Ausführung: offen, Eiche hell
Maße in cm (H/B/T): 139x138x99 (inkl. Pedal und Notenpult)
Allgemein
Optionen: Spieltischbeizungen, div. Manual- und Pedalklaviaturversionen
Besonderheiten: 13 Einzellautsprecher
Vivaldi-150

Pedal

Prinzipal 16'
Subbass 16'
Oktavbass 8'
Gedackt 8'
Oktave 4'
Mixtur IV
Posaune 16'
Trompete 8'
Klarine 4'
Hauptwerk - Pedal
Schwellwerk - Pedal

Hauptwerk

Bordun 16'
Prinzipal 8'
Hohlflöte 8'
Quintatön 8'
Oktave 4'
Offenflöte 4'
Quinte 2 2/3'
Oktave 2'
Kornett IV
Mixtur V
Trompete 8'
Krummhorn 8'
Tremulant
Schwellwerk - Hauptwerk

Schwellwerk

Geigen Prinzipal 8'
Zartgedackt 8'
Viola di Gamba 8'
Vox Coelestis 8'
Oktave 4'
Hohlflöte 4'
Nasat 2 2/3'
Blockflöte 2'
Terz 1 3/5'
Quinte 1 1/3'
Scharff III
Fagott 16'
Oboe 8'
Tremulant  

MIDI

MIDI Pedal
MIDI Hauptwerk
MIDI Schwellwerk
 
Vivaldi-150

Allgemein

System T9000
Manuale 2
Stimmen 34
Pfeifenreihen 47
Koppeln 3
Tremulanten 2
Auswahl aus 3 Dispositionen:
Niederländisch-Romantisch
Deutsch-Barock
Französisch-Sinfonisch
 

Möbel

Abmessungen

Höhe (ohne Pult) 117 cm
Höhe (mit Pult) 139 cm
Breite 138 cm
Tiefe (ohne Pedal) 63 cm
Tiefe (mit Pedal)

99 cm

 

 

Verarbeitung

Eiche hell
Andere Holzarten oder Farben Option
 

 

Notenpult

Holzpult
Verstellbares Pult Option
 

 

Manuale

Kunststoff (5 Oktave)
Kunststoff mit Holzkern Option
Holz (Ebenholz / Eiche) mit Holzkern Option
 

 

Schwelltritte

Schwelltritte aus Holz 2
 

 

Fußpistons

Fußpistons aus Messing Option
 

 

Pedal

30-tönig gerade mit schwarzen Obertasten
30-tönig gerade mit naturbelassenen Obertasten Option
30-tönig doppelt geschweift mit schwarzen Obertasten Option
30-tönig Raco mit schwarzen Obertasten Option
 

 

Bank

Bank mit Klappe
Höhenverstellbare Bank Option
 

 

Externe Anschlüsse

MIDI (IN, MOD-out, SEQ-out)
Aux In
Aux Out
Kopfhörer
 

Audio

Audiosystem 4.1
Surround-Kanäle 2
Hochton-Kanäle -
Audiosteuerung DEA™
Nachhall-Kanäle 4.1
 

 

Nachhallsystem

ASR-12™, 12-mal einzigartiger Nachhall
LIVEreverb™, 12-mal lebensechter Nachhall Option
 

 

Endverstärker

Full-range Verstärker (80 Watt) 6
Tiefton Verstärker (170 Watt) 1
Hochton Verstärker (2 Watt) -
 

 

Klangwiedergabe

Lautsprecher 13
Kopfhörer / Aux Out SSE™
 

Funktionen

Bedienbare Funktionen

0 (recall/cancel)
CF (Cantus Firmus)
CH (Chorus)
KW (Klaviaturwechsel) -
MB (Manual Bass)
Menü (Johannus-Menü)
S/S (General Swell)
ZA (Zungen Ab)
Trans. (Transpositeur)
Orgel-Volumen (stufenlos regelbar)
Nachhall-Volumen (stufenlos regelbar)
 

 

Intonationen

Sample-Stile
Romantisch
Sinfonisch
Barock
Historisch
Variationen pro Stil Standard / Solo / Trio
 

 

Setzerspeicher

Banken 75
Speicherplätze pro Bank 8
Voreinstellungen (PP-P-MF-F-FF-T),
programmierbar
 

 

Johannus-Menüfunktionen

Musikdemos 12
Nachhalleinstellungen
Stimmungen 11
Tuning (Tonhöhe)
 

 

Schwelltritte

PEPC™ (programmierbare
Schwelltrittkonfiguration)
General Crescendo (über PEPC™)
 

 

Diverse

Blasebalg-Simulator
LiveTune™
Ansprachendynamik
VPP™ (Virtual Pipe Positioning)
 

• = standard